RT Reflex - шаблон joomla Книги

Zum vierten Mal nahm die Kinderfeuerwehr am Luppholzpokal der Kinder- und Jugendfeuerwehren am 15.09.2012 in Schochwitz teil. Für viele Kinder der Kinderfeuerwehr Ostrau deren Alter zwischen sechs und zehn Jahren liegt, war der diesjährige Luppholzpokal eine Prämiere, da Sie erst neu der Kinderfeuerwehr beigetreten waren, somit nahm eine komplett neue Mannschaft gegenüber den Vorjahren  am Wettkampf teil. Ziel im ersten Teil des Wettkampfes war es eine möglichst gute Zeit in einem Parcourlauf der sich aus einem Slalomlauf, Kletter-/Hinderniswand, Tunnelkriechen Feuerwehrstiefel Ziel- und Weit Wurf, Feuerwehrschlauch ausrollen und Dosen Zielspritzern mithilfe einer Kübelspritze bestand zu erreichen, der zweite Teil des Wettkampfes war ein Orientierungslauf durch Schochwitz, bei dem es galt Fragen aus dem Bereich der Feuerwehr zu beantworten die richtigen Lösung gab die neue Richtung der nächsten Station vor und einzelne Buchstaben eines Lösungswortes, was es zu erraten galt, selbst diese schwierige Aufgabe meisterten unsere Kinder mit Bravour. Bei Bratwurst und Limonade konnten sich unsere kleinen Feuerwehrfrauen und Männer nach dem Wettkampf erholen und anschließend  auf der Hüpfburg austoben. Die Zeit bis zur Siegerehrung verstrich nur sehr langsam da alle Teilnehmer aufgeregt auf Ihre Platzierung warteten. 15:00 Uhr war es dann endlich soweit, alle Versammelten sich um die Schiedsrichter die die Ergebnisse in Ihren Händen hielten. „Den dritten Platz erreichten….“ ertönte die Stimme des Schiedsrichters ...“ die Kinderfeuerwehr aus Schochwitz“, unter Applaus nahm die Kinderfeuerwehr Ihre Urkunden entgegen. Die Spannung stieg von Sekunde zu Sekunde, den Zweiten Platz erreichte die Kinderfeuerwehr aus Morl. „Der diesjährige Sieger des Luppholzpokales ist…“,  die Nerven der Kinder und Betreuer waren zum Zerreißen gespannt, “ Haben Wir es geschafft?“ ging ein jedem durch den Kopf „… die Kinderfeuer aus Ostrau“  unter Jubel stürmten unsere Kinder nach vorn. Zum vierten Mal in Folge holten Sie den Pokal nach Ostrau, gegen 10 Kinderfeuerwehrmannschaften aus den Ortschaften Morl, Schochwitz, Holleben, Höhnstedt, Langenbogen, Gröbers und  Beesenstedt konnten sich unsere Kinder behaupten.

Nun gilt es den Wanderpokal noch zweimal zu verteidigen damit dieser für immer in Ostrau bleiben kann. Dafür drücken die aktiven Kameraden und Betreuer der Feuerwehr Ostrau die Daumen und wünschen unseren jüngsten Kameraden „Alles Gute“.

Bilder

Nächste Termine

Kinderfeuerwehr
Mittwoch den 23 Mai 16:30 - 17:30 Uhr
Wie löscht man ein Feuer
Einsatzabteilung
Freitag den 25 Mai 19:00 - 20:00 Uhr
Dienstabend
Jugendfeuerwehr
Mittwoch den 30 Mai 17:00 - 18:00 Uhr
Wasserball
Kinderfeuerwehr
Mittwoch den 6 Juni 16:30 - 17:30 Uhr
Wie bekommt die Feuerwehr Wasser aus einem Löschteich
Einsatzabteilung
Freitag den 8 Juni 19:00 - 20:00 Uhr
Dienstabend

Heute 21

Monat 2103

Insgesamt 218176

Aktuell sind 57 Gäste und keine Mitglieder online