RT Reflex - шаблон joomla Книги

Taktische Einsatzmöglichkeiten der Wärmebildkamera

Zum Beginn des Themengebietes Wärmebildkamera wurde eine Einweisung in den technischen Aufbau und Funktionsweise der Kamera durchgeführt um den Teilnehmern einen Überblick über Bildgebendeverfahren im Infrarotbereich zu vermitteln.  Im zweiten Teil wurde die praktischen Möglichkeiten der WBK umgesetzt, hierfür wurde ein Zimmerbrand simuliert, von außen wurde eine thermische Begutachtung des Gebäudes vorgenommen um den Teilnehmern aufzuzeigen das man Brandherde auch von außen unter Zu Hilfenahme der Infrarotstrahlung ermitteln kann, ein Angriffstrupp unter schweren Atemschutz ging mit mit Wärmebildkamera und Strahlrohr in den Brandraum vor um den Innenangriff vorzunehmen und die Temperaturverlaufslinien im Raum mittels Wärmebildkamera zu überwachen, per Funk wurde das Bild der Wärmebildkamera an dem außerhalb des Gebäudes befindlichen Gruppenführer übertragen so das dieser visuellen Kontakt zum Brandherd aufnehmen konnte ohne sich in die Gefahrenzone zu begeben. Anhand der aufgezeigten Wärmesignatur konnte mit  gezielten Sprühstößen eine effizientere Brandbekämpfung und Abkühlung des Raumes erreicht werden. Im Anschluss wurden dann noch die Einsatzmöglichkeiten verschiedener Überdruckbelüfter erprobt.

Nächste Termine

Jugendfeuerwehr
Mittwoch den 21 Februar 17:00 - 18:00 Uhr
Schlauchkunde
Einsatzabteilung
Freitag den 2 März 19:00 - 20:00 Uhr
Dienstabend
Jugendfeuerwehr
Mittwoch den 7 März 17:00 - 18:00 Uhr
Wasserentnahme o. Gewässer
Kinderfeuerwehr
Mittwoch den 14 März 16:30 - 17:30 Uhr
Welche Geräte benötigt die Feuerwehr um Verletzte Personen zu retten
Einsatzabteilung
Samstag den 17 März 09:30 - 10:30 Uhr
Hydrantenprobe

Heute 80

Monat 1912

Insgesamt 209120

Aktuell sind 49 Gäste und keine Mitglieder online