RT Reflex - шаблон joomla Книги

Dienstabend Brandbekämpfung mittels Löschschaum.

Übungsort am Freitag den 17.08.2012 für die Kameraden der Einsatzabteilung war die ehemalige Stallanlage in Drobitz. Ziel der Übungseinheit an diesem Tag: "Die Brandbekämpfung mit Schaum an brennenden Reifen und Dachstuhl, sowie der effektive Umgang mit Hohlstrahlrohren." Nach dem Aufbau der Löschschaum Versorgung erfolgte der Schaumauftrag mittels Hohlstrahlrohr, hier konnten die Kameraden die Einsatzmöglichkeiten des Hohlstrahlrohres mit Schaum üben, im Anschluss dessen wurde dann der optimale Einsatz im Bezug auf Wurfweite und Leistungsfähigkeiten des Mittel/Schwerschaumrohr gestestet. Bei Temperaturen über 30 Grad war die körperliche  Belastung für die Einsatzkräfte extrem hoch deshalb entschied sich der Wehrleiter Marscherleichterung zugeben.

Wir bedanken uns bei der Ostrauer Agrar GmbH welche uns diese Ausbildung erst ermöglicht hat.

Löschschaum wird meist zum Abdecken von brennenden Gütern und Flüssigkeiten verwendet, Ziel ist es die Sauerstoffzufuhr zu unterbinden und eine kühlende Wirkung zu erzielen, desweiteren haftet Löschschaum auch an Senkrechten Wänden/Gegenständen und kann schwemmend eingesetzt werden.

 

Dienstabend

 

Bilder

Nächste Termine

Kinderfeuerwehr
Mittwoch den 11 Dezember 16:30 - 17:30 Uhr
Besuch einer Berufsfeuerwehr.

Heute 1

Monat 3727

Insgesamt 242667

Aktuell sind 55 Gäste und keine Mitglieder online