RT Reflex - шаблон joomla Книги

Tag der Berufsfeuerwehr.

Viel Action gab es am ersten Wochenende im September 2012 bei den Kameradinnen und Kameraden der Ortsteilfeuerwehr Ostrau (Gemeinde Petersberg). Mitglieder von befreundeten  Jugendfeuerwehren trafen sich zum „Berufsfeuerwehrtag“.

Hierbei soll spielerisch der Dienst eines Berufsfeuerwehrmannes  nachvollzogen werden, mit Ausbildung, Schulung, Sport und simulierten Einsätzen. Etwa 20 junge Nachwuchskräfte der Jugendfeuerwehren aus Kleinpaschleben und Prosigk (beide LK Anhalt Bitterfeld) sowie Ostrau (Saalekreis) hatten sich dazu im Feuerwehrhaus Ostrau mit zahlreichen Helfern eingefunden.

Ziel war unter anderem das Kennenlernen untereinander, das Erweitern und Vertiefen der bisherigen Fähigkeiten und das Üben von Tätigkeiten in der Feuerwehrausbildung sowie jede Menge Spaß.

Dazu standen neben ausgewählter Technik auch Löschfahrzeuge, ein Mannschaftransportwagen und der Einsatzleitwagen der Fernmeldegruppe als mobile Leitstelle zur Verfügung. Zur Übernachtung waren zwei große Zelte aufgebaut. Für die gute Verpflegung sorgten die Kameradinnen und Kameraden der Ortsfeuerwehr Ostrau.

Die Veranstaltung  besuchte die Ortsteilbürgermeisterin, Frau Berner, der Brandschutzabschnittleiter , Kam. Thörel, der Gemeindewehrleiter, Kam. Berner und die Mitarbeiterin des Ordnungsamtes der Gemeinde Petersberg, Frau Rückemann.

Neben all der theoretischen Ausbildung gab es folgende, simulierte „Einsätze“ zu bewältigen:

Einen Wohnungsbrand, den Einlauf eines Brandmeldealarmes, einen Containerbrand, einen Umwelteinsatz mit Ölfilm auf einem Gewässer, eine eingeklemmte Person im Schacht, das Ausleuchten einer Einsatzstelle im Rahmen eines Amtshilfeersuchen der Polizei, die Beseitigung einer Ölspur auf einer Verkehrsfläche und eine Tierrettung. Dank der guten Unterstützung der aktiven Einsatzkräfte konnten alle diese Aufgaben gelöst werden. Durch dieses Programm wurde auch sichergestellt, dass wirklich keine Langeweile aufkam und die Jugendfeuerwehrleute mit Feuereifer bei der Sache waren.

Text: Martin Pochert

 

Ein Dank an alle Helfer und Unterstützer welche bei den Vorbereitungen, der Ausführung und den Aufräumarbeiten tatkräftig geholfen haben.Ebenfalls ein Danke an die Gemeinde Petersberg für die Finanzielle Unterstützung.

 

 

Ihr wollt selbst mal einen solchen spannenden Tage erleben, seit zwischen 10 und 16 Jahren und kommt aus Ostrau, Drobitz, Kütten, Krosigk Kaltenmarkt, Petersberg oder Drehlitz,  dann kommt uns einfach mal besuchen. Wir treffen uns Mittwochs von 17 - 19:00 Uhr am Feuerwehrgerätehaus Ostrau. Weitere Infos und Kontaktinformationen findet Ihr  auf unserer Homepage: www.feuerwehr-ostrau.de unter Termine/Kontakt oder auf facebook: www.facebook.de/feuerwehrostrau . Wir freuen uns auf euren Besuch.

Als Hinweis für die Kinder aus den umliegenden Ortschaften von Ostrau, Ihr werdet von Zuhause abgeholt und wieder zurück nach Hause gebracht.

 

Bilder

 

 

Nächste Termine

Jugendfeuerwehr
Mittwoch den 22 November 17:00 - 19:00 Uhr
Besuch Rettungshubschrauber Oppin
Jugendfeuerwehr
Mittwoch den 22 November 17:00 - 19:00 Uhr
Besuch des Hubschraubärs in Oppin mit Bärbel
Kinderfeuerwehr
Mittwoch den 6 Dezember 16:30 - 18:30 Uhr
Dienstabend Praktische Ausbildung
Jugendfeuerwehr
Mittwoch den 6 Dezember 17:00 - 18:00 Uhr
Persönliche Schutzausrüstung der Feuerwehr
Jugendfeuerwehr
Mittwoch den 6 Dezember 17:00 - 19:00 Uhr
Persönliche Schutzausrüstung des Feuerbärs

Heute 20

Monat 1196

Insgesamt 202464

Aktuell sind 46 Gäste und keine Mitglieder online