RT Reflex - шаблон joomla Книги

Thema des Dienstabend: Alternative Rettungsmöglichkeiten aus verunfallten Fahrzeugen.

Immer häufiger stoßen die Feuerwehren beim retten von verunfallten Personen aus Fahrgasträumen an die Grenzen der hydraulischen rettungsgeräte. Moderne Bauweisen und Design veranlassen die Fahrzeughersteller tragende Teile des Fahrzeuges mit neuen Verbundtechnologien oder verstärkten Bauteilen zu fertigen. Während es früher noch ohne Probleme möglich war A-, B-Holme an Fahrzeugen mit der hydraulischen Rettungsschere zu zerschneiden ist dies bei manchen Fahrzeugen nicht mehr möglich, eine Neuanschaffung von modernsten Rettungsgeräten ist für Feuerwehren meist aus Kostengründen nicht realisierbar, aus diesem Grunde testeten die aktiven Kameraden verschieden Ansätze des Rettens aus dem Fahrgastraum.

 

Bilder

 

Nächste Termine

Jugendfeuerwehr
Mittwoch den 22 November 17:00 - 19:00 Uhr
Besuch Rettungshubschrauber Oppin
Jugendfeuerwehr
Mittwoch den 22 November 17:00 - 19:00 Uhr
Besuch des Hubschraubärs in Oppin mit Bärbel
Kinderfeuerwehr
Mittwoch den 6 Dezember 16:30 - 18:30 Uhr
Dienstabend Praktische Ausbildung
Jugendfeuerwehr
Mittwoch den 6 Dezember 17:00 - 18:00 Uhr
Persönliche Schutzausrüstung der Feuerwehr
Jugendfeuerwehr
Mittwoch den 6 Dezember 17:00 - 19:00 Uhr
Persönliche Schutzausrüstung des Feuerbärs

Heute 23

Monat 1149

Insgesamt 202417

Aktuell sind 6 Gäste und keine Mitglieder online